Praxis eröffnet

Seit August 2018 nun auch mit eigener Praxis in Hofheim am Taunus:

Die Psychologische Beratungspraxis „Perspektivische Lösung“

Carmen Macharzina

Warum Hofheim?

Der Standort Hofheim hat mich sehr angesprochen: eine pittoreske Kleinstadt eingebettet in den Taunus in unmittelbarer Nähe zu Frankfurt, Wiesbaden und Mainz, einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln und mit dem Auto zu erreichen, jedoch ohne die Hektik und den Lärm einer Großstadt.

Viele Menschen haben hier im Taunus ihren Wohnsitz, ihr Heim und vielleicht sogar ihre persönliche Oase der Ruhe gefunden. Eine Praxis, 2 Minuten fußläufig zur  Altstadt und zum Krankenhaus, genügend Raum und angenehme Atmosphäre, um Ihre Themen besprechen zu können, haben mich bereits beim ersten Besichtigungstermin überzeugt: „Ja, genau so hatte ich es mir vorgestellt“.

Ein weiterer Vorteil und eine gegenseitige Ergänzung ist meine Praxiskollegin, Sabine Korthals, https://www.praxis-fuer-gesundheit.net/welche schon seit mehreren Jahren als Heilpraktikerin mit eigener Gesundheitspraxis hier in Hofheim ansässig ist. Besser konnten die Voraussetzungen nicht sein.

Wie kam ich zu diesem Berufsbild?

Seit nunmehr 20 Jahren setze ich mich mit gesundheitlichen Themen auseinander. Angefangen hat es neben meinem früheren Beruf, wie sollte es in der Bankenstadt Frankfurt anders sein, in der Finanzdienstleistungsbranche. In diesem habe ich erfahren, wie schnelllebig unsere Arbeitswelt geworden ist. Da ich in mitarbeiterbezogene Themen eingebunden war, habe ich immer häufiger mitbekommen, wie Kollegen an ihre Leistungsgrenzen auf Grund verschiedener Dispositionen kamen. Auslösende Ursachen konnten z.B. eine Lebenskrise, der Verlust eines geliebten Menschen, eine Trennung oder ein Burnout sein. Manche Stressoren hatten ihren Ursprung im privaten Leben und meines Erachtens reiht sich häufig eine Kette von Kausalitäten ein, für die es nicht immer nur eine auslösende Situation gibt.
Diese Erfahrungen haben mich dazu veranlasst, mich tiefgründiger mit diesen Themen zu beschäftigen.

Ich suchte nach einem Berufsbild, in dem ich eine direkte Unterstützung anbieten konnte. Eine psychologische Beratungspraxis entsprach letztendlich meinen Wertevorstellungen. So habe ich nicht lange gezögert, nochmals mehrjährige Aus- und Weiterbildungen zu absolvieren, um für meinen neuen Beruf eine solide Basis zu schaffen. Mein früherer Arbeitsbereich gibt mir auch heute noch die Möglichkeit empathisch und wertschätzend mit Menschen, deren Leben gerade aus den Fugen gekommen zu sein scheint, umzugehen. Denn auch ich war einmal ein Teil dieser Arbeitswelt und kann mich gut in ihre Situation hinein versetzen. Rückblickend bin ich der Meinung, dass beide Berufe genau zum richtigen Zeitpunkt eine Daseinsberechtigung in meinem Leben hatten bzw. haben.

Die Ausbildung bei Paracelsus mit dem Abschluss des Psychologischen Beraters  bildet heute die Basis meiner täglichen Arbeit: Zu erkennen was gerade passiert, was gerade gebraucht wird und abzugrenzen, was geleistet werden darf. Da meine Ausbildung praxisorientiert war, lernte ich schon früh die Arbeit der Systemischen Beratung kennen und wertschätzen. Einer der Grundannahmen ist, dass niemand ein Problem allein haben kann, sondern nur in Beziehungen zu anderen Menschen. Diese wertschätzende Betrachtungsweise ist meiner Lebensphilosophie ähnlich und hat mich dazu bewogen, eine weitere Ausbildung zur Systemischen Familientherapeutin anzugehen.

Wie ist meine Arbeitsweise

Um eine individuelle psychologische Beratung anbieten zu können braucht es meines Erachtens als Grundlage einen gefüllten, verschiedenartigsten Werkzeugkoffer, um den Menschen zum einen in seiner Ganzheit erfassen zu können und zum anderen herauszufinden, was ist in diesem Moment das Richtige für ihn.

So arbeite ich mit der ganzen Bandbreite systemischer Sichtweisen von mehrgenerational bis lösungsorientiert mit einem besonderen Augenmerk auf Körperintegration. Dabei lege ich Wert auf ein Höchstmaß an Selbstbestimmtheit des Klienten während des gesamten Prozesses. Dieser kann dadurch sein wahres Potential und eine selbstbestimmte Autonomie entwickeln.

Der Mensch ist einzigartig in seinem Wesen und seinem sein.
Jemanden zu helfen bedeutet Ihn zu verstehen !

Wichtig ist es mir darüber hinaus, dass Sie sich in der Beratung wohl fühlen. Hierzu biete ich ein kostenfreies Kennenlerngespräch von mind. 20 Minuten an. Danach entscheiden Sie, ganz ohne Verbindlichkeit, wie es weitergeht.

Ein Vorbild in meiner Arbeit ist Virginia Satir (Quelle: Wikipedia) deren 5 große Freiheiten ich zitiere:

  • Die Freiheit zu sehen und zu hören, was im Moment wirklich da ist, anstatt was sein sollte, gewesen ist oder erst sein wird.
  • Die Freiheit das auszusprechen, was ich wirklich fühle und denke, und nicht das , was von mir erwartet wird.
  • Die Freiheit zu meinen Gefühlen zu stehen, und nicht etwas anderes vorzutäuschen.
  • Die Freiheit um das zu bitten, was ich brauche, anstatt immer erst auf Erlaubnis zu warten.
  • Die Freiheit in eigener Verantwortung Risiken einzugehen, anstatt immer nur auf Nummer sicher zu gehen und nichts Neues zu wagen.

Hört sich einleuchtend an, ist jedoch manchmal gar nicht so einfach. Und hierbei den Mut zu haben, in eine Selbstreflexion zu gehen, ist bereits ein erster großer Schritt.

Darüber hinaus möchte ich Ihnen eine strukturierte Beratung anbieten. Sie sollen zu jedem Zeitpunkt der Beratung wissen, mit welchen Techniken wir arbeiten, die Beratung soll Ihnen die Möglichkeit bieten, Ihr Anliegen präzise in einen Auftrag formulieren zu können sowie ein mögliches Ziel zu definieren.  Um die strukturierte Beratung so transparent wie möglich für den Klienten zu gestalten, kam mir die Idee ein neues Model zu entwickeln, nämlich den PDCA Zyklus  für den psychologischen Beratungsprozess. Durch die fundierte Bedarfsaufnahme, die individuelle psychologische Beratung, die kontinuierliche Überprüfung gegenüber der aktuellen Situation und die flexible Anpassung, biete ich meinen Klienten jederzeit eine bedarfsgerechte und nachhaltige Unterstützung auf dem Weg zum persönlichen Ziel.

Ein weiterer Aspekt war eine freie psychologische Beratung anbieten zu können. Hin zu einer lösungsorientierten Kurzzeitberatung, kurzen Wartezeiten, Selbstbestimmtheit und Freiheit, so viel Zeit zur Verfügung zu haben, wie Sie es sich wünschen. Ich biete Ihnen einen geschützten Raum und gebe Ihre Daten keinesfalls an Dritte weiter.

Mein Angebot für Sie umfasst aktuell:

  • Einzel-, Paar- oder Familienberatung
  • persönliche und spirituelle Lebenskrisen
  • Unterstützung und Beratung für Kinder
  • Trauerbegleitung
  • Einklang von Erfolg und persönlicher Lebensqualität 
  • Check
    Themen rund um Burnout und Tinnitus
  • Check
    ganzheitliche Gesundheitsseminare
  • Check
    Familienaufstellungen
  • Check
    Karriere Coaching


Ich freue mich auf Sie und unterstütze Sie gern auf Ihrem persönlichen Weg

in deutscher und englischer Sprache !

Perspektiven entwickeln. Lösungen erkennen.
Menschen auf dem Weg zu sich selbst zu begleiten,

das ist für mich mehr als ein Job. Es ist meine Berufung.

Carmen Macharzina
Psychologische & Systemische Beraterin

Psychologische Beratung Hofheim
>

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen